Mediterraner Putenbraten mit Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mediterraner Putenbraten mit Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
683
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien683 kcal(33 %)
Protein79 g(81 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K46,4 μg(77 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin50,1 mg(418 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin39,7 μg(88 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium2.434 mg(61 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium135 mg(45 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure429 mg
Cholesterin132 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg Putenbrustfilet 1 Putenbrust; vom Metzger als Rollbraten vorbereitet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver edelsüß
Currypulver
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Möhre
150 g Knollensellerie
4 EL Rapsöl
150 ml trockener Roséwein
300 ml Geflügelfond
2 Zweige Rosmarin
800 g festkochende Kartoffeln
2 EL Olivenöl
600 g Kirschtomaten Rispe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Putenbrust salzen, pfeffern und mit Paprika und Curry würzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Möhre und den Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden.
3.
In einem Bräter das Rapsöl erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Die Zwiebeln, den Knoblauch, die Möhren und den Sellerie hinzufügen und mitbraten, bis sie Farbe nehmen.
4.
Mit dem Wein ablöschen und den Fond angießen. Den Rosmarin dazulegen und das Ganze im vorgeheizten Ofen 1-1,5 Stunden schmoren lassen. Dabei den Braten gelegentlich mit dem Sud beträufeln.
5.
Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in Spalten schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, mit dem Olivenöl vermengen und mit den Schnittflächen nach oben auf ein Backpapier belegtes Backblech verteilen. Etwa 45 Minuten vor Garzeitende des Fleisches mit in den Ofen schieben.
6.
Die Tomaten waschen und trocken tupfen. In den letzten ca. 20 Minuten zum Braten geben und mitschmoren.
7.
Den Braten aus dem Bräter nehmen und in Folie gewickelt ziehen lassen. Die Tomaten und Kartoffeln herausnehmen und warm stellen. Die Sauce durch ein Sieb abgießen und nach Belieben binden. Den Braten zum Servieren in Scheiben schneiden und mit den Kartoffeln, Tomaten und Sauce auf Tellern anrichten.