Nudeln mit Hackfleischsauce und Salsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Hackfleischsauce und Salsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
956
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien956 kcal(46 %)
Protein44 g(45 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate102 g(68 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,7 g(46 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K29,6 μg(49 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,3 mg(144 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin14,6 μg(32 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium1.643 mg(41 %)
Calcium333 mg(33 %)
Magnesium159 mg(53 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren15,3 g
Harnsäure226 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
2 EL
350 g
gemischtes Hackfleisch
2 EL
150 ml
trockener Rotwein
100 ml
500 g
Tomaten passierte
1 TL
Oregano getrocknet
Pfeffer aus der Mühle
100 g
3
1
reife Avocado
1 Spritzer
500 g
100 g
75 g
frisch geriebener Parmesan
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. In einem Topf das Öl erhitzen und beides glasig schwitzen. Anschließend das Hackfleisch krümelig anbraten, das Tomatenmark zugeben und mit dem Wein und der Brühe ablöschen. Die Tomaten unterrühren und mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten garen. Die Kidneybohnen abtropfen lassen, zum Hackfleisch geben und nochmals 5 Minuten mitköcheln.
2.
In der Zwischenzeit die Tomaten für ca. 1-2 Minuten in einen Topf mit kochendem Wasser geben, mit einer Schaumkelle herausnehmen, unter fließendem Wasser häuten und danach in kleine Würfel schneiden. Die Avocado schälen, entkernen und ebenfalls würfeln. Beides in ein Schälchen geben und mit Limettensaft beträufeln. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen, danach abgießen und auf vorgewärmte Teller geben. Mit der der Hackfleischsoße einem Klecks Sauerrahm und der Tomaten-Avocadosalsa anrichten sowie mit Parmesan und einigen gewaschenen und trocken getupften Korianderblättchen garnieren.