Gute-Laune-Rezept

Nudelsalat mit Schinken und Ananas

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudelsalat mit Schinken und Ananas

Nudelsalat mit Schinken und Ananas - Darf auf keinem Salatbuffet fehlen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
425
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Es lohnt sich den Nudelsalat mit Vollkornnudel zu kochen, denn im Gegensatz zu Nudeln aus Weißmehl bieten sie verschiedenen B-Vitamine, welche unsere Nerven stärken und dem Stoffwechsel Gutes tun. Zudem wird durch Bitterstoffe aus dem Sellerie unsere Verdauung angeregt.

Mit weniger Nudeln dafür mehr Gemüse wird der Salat leichter. Ersetzen Sie etwa 100 Gramm Nudeln durch 1–2 Paprikaschoten und Mais. Auch der Schinken ist kein Muss. Sie können ihn durch Räuchertofuwürfel austauschen oder ersatzlos aus dem Rezept streichen, um eine vegetarische Variante zu erhalten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien425 kcal(20 %)
Protein14 g(14 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Kalorien425 kcal(20 %)
Protein14 g(14 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K24,1 μg(40 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium483 mg(12 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure152 mg
Cholesterin98 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
5
Zutaten
350 g
250 g
2 Stangen
Sellerie mit Grün
60 g
gekochter Schinken
200 g
Ananas (Dose, ungezuckert)
150 g
4 EL
50 ml
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, dann abgießen und abtropfen lassen. 

2.

Tomaten waschen, putzen, halbieren oder -vierteln. Sellerie putzen,waschen und in dünne Scheiben schneiden. Selleriegrün waschen, einige Blätter beiseitelegen, übrige Blätter fein hacken. Schinken in kleine Würfel schneiden. Ananas abgießen und in kleine Stücke schneiden.

3.

Joghurt mit Mayonnaise und Brühe verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Diese Sauce mit Nudeln, Tomaten, Sellerie, Schinken, Ananas und gehacktem Selleriegrün mischen. 30 Minuten ziehen lassen. Zum Servieren den Nudelsalat mit beiseitegelegten Sellerieblättern verzieren.