Paprikasuppe mit Auberginen und Thymian

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprikasuppe mit Auberginen und Thymian
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
124
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien124 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K26,9 μg(45 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure164 μg(55 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C204 mg(215 %)
Kalium840 mg(21 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g geschälte Tomaten Dose
2 Auberginen á 180 g
Salz
2 rote Paprikaschoten
1 gelbe Paprikaschote
1 rote große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 Stiele Thymian
2 Stiele Basilikum
2 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateOlivenölThymianBasilikumAubergineSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf Grillstufe vorheizen. Die Tomaten mit Hilfe eines Schneidestabes fein pürieren. Die Auberginen waschen, in mundgerechte Würfel schneiden, mit Salz bestreuen und ca. 20 Minuten Wasser ziehen lassen.

2.

Die Paprikaschoten ebenfalls waschen, halbieren, entkernen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech, mit der Hautseite nach oben, legen. Im vorgeheizten Ofen 5-8 Minuten grillen, bis die Haut anfängt schwarz zu werden und Blasen zu schlagen. Herausnehmen, mit einem feuchten Küchentuch belegen und ruhen lassen.

3.

Die Paprika häuten und das Fruchtfleisch ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebeln in Streifen schneiden und den Knoblauch fein hacken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel sowie den Knoblauch 1-2 Minuten anschwitzen.

4.

Die Auberginenwürfel trocken tupfen und zusammen mit der Paprika zugeben. Kurz mitanshwitzen und die Tomaten sowie die Brühe angießen. Mit Salz, Pfeffer und der Hälfte von den Thymianblättchen würzen und 10-15 Minuten köcheln lassen. Erneut abschmecken, in vorgewärmte Suppenschalen anrichten und mit den restlichen Thymianblättchen und den Basilikumblättern bestreut servieren.