Pasta mit Gemüse und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Gemüse und Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
544
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert544 kcal(26 %)
Protein19 g(19 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate94 g(63 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K22,9 μg(38 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C76 mg(80 %)
Kalium641 mg(16 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
1
1
1
500 g
3 EL
1 Zweig
2 Stiele
2 Stiele
1 Stiel
1 Stiel
1 Spritzer
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Aubergine, die Zucchini, Paprika, Zwiebel und Knoblauch waschen, putzen bzw. schälen, Aubergine, Zucchini und Paprika klein würfeln, die Zwiebel in feine Spalten schneiden und den Knoblauch fein hacken.
2.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3.
Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in einer großen heißen Pfanne im Öl glasig anschwitzen. Die Aubergine zugeben und 2-3 Minuten leicht goldbraun braten. Die Zucchini und Paprika ergänzen und alles zusammen 2-3 Minuten fertig garen. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Zum Gemüse geben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die abgetropften Nudeln unterschwenken und servieren.
Zubereitungstipps im Video