Pesto aus Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pesto aus Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
338
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien338 kcal(16 %)
Protein7 g(7 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K132,8 μg(221 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium296 mg(7 %)
Calcium204 mg(20 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g frischer junger Spinat
1 Knoblauchzehe
2 TL Kapern
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g frisch geriebener Parmesan
50 g gehackte Haselnüsse
100 ml Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatOlivenölParmesanHaselnussKnoblauchzeheSalz
Produktempfehlung
Mit Öl bedeckt und gut verschlossen hält sich das Pesto im Kühlschrank bis zu 3 Wochen.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat waschen, trocken tupfen und putzen. Die Knoblauchzehe schälen und grob hacken. Die Kapern abtropfen lassen.
2.
Den Spinat, Knoblauch, Kapern und Nüsse im Mixer mit etwas Öl fein pürieren. Dabei Öl einfließen lassen bis das Pesto die gewünschte Konsistenz hat. In eine Schüssel geben und zum Schluss den Parmesan zugeben, evtl. noch etwas Öl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.