print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Putenröllchen mit Wildreis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenröllchen mit Wildreis
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
8 dünne Scheibe
Putenbrustfilet à ca. 60 g
200 g
Pfeffer aus der Mühle
10 g
1
1
2 TL
1 EL
1 TL
Zitronengras gehackt
250 ml
2 EL
1 EL
Limettenscheibe zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
In einem Topf 400 ml Wasser mit etwas Salz aufkochen. Die Wildreismischung in das kochende Salzwasser geben und nach Packungsangaben in ca. 20 Minuten zugedeckt bissfest garen.
2.
Ingwer und Knoblauch schälen, beides hacken. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden.
3.
Putenfilet waschen und trocken tupfen.
4.
Das Putenfleisch etwas flacher streichen, salzen, pfeffern und mit Sambal Oelek bestreichen.
5.
Die Schnitzel aufrollen und jeweils mit kleinen Holzspießchen feststecken.
6.
Die Fleischröllchen im Öl bei großer Hitze rundum goldbraun anbraten.
7.
Knoblauch, Ingwer, Peperoni und Zitronengras hinzufügen, kurz mitbraten.
8.
Mit Kokosmilch ablöschen und die Creme fraiche unterrühren, ca. 10 Minuten offen köcheln lassen, dabei die Röllchen öfters wenden. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
9.
Zum Servieren Röllchen schräg in Scheiben schneiden und mit Reis und Kokossauce anrichten

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter