Reis mit Räucherfisch und Ei (Kedgeree)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis mit Räucherfisch und Ei (Kedgeree)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
475
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien475 kcal(23 %)
Protein23 g(23 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K32,3 μg(54 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium457 mg(11 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod106 μg(53 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure180 mg
Cholesterin152 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Öl
1 große Zwiebel
½ TL Garam Masala nach Geschmack
300 g Langkornreis
600 ml Fischfond
1 Frühlingszwiebel gehackt
300 g geräucherter Schellfisch grob auseinandergezupft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
30 g flüssige Butter
2 gehackte, hart gekochte Eier (nach Belieben mehr)
4 EL Petersilie gehackt
Zitronensaft
Zitronenspalten zum Garnieren, nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LangkornreisSchellfischButterÖlPetersilieZwiebel
Produktempfehlung
Umdas Geriech kalorienärmer zu gestallten sollten Pro Person höchstens 1 Ei verwendet werden und die Butter etwas reduziert werden.

Zubereitungsschritte

1.
Gewürze und Zwiebeln im Öl kurz anschwitzen, Reis zugeben und eine weitere Minute dünsten, dabei gut umrühren, damit die Reiskörner von den Gewürzen bedeckt sind. Fond zugießen, zum Kochen bringen und zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat, 5 Min. vor Ende der Garzeit die Frühlingszwiebeln zugeben, dann den Fisch zufügen. Mit Garam Masala abschmecken.
2.
Vor dem Servieren die flüssige Butter, Petersilie und die Eistückchen unterrühren und bei mäßiger Hitze 1 - 2 Minuten erhitzen. Mit Zitronensaft abschmecken.
3.
Auf Teller geben und servieren oder est in Tassen füllen, auf Teller stürzen und mit Zitronenspalten garniert servieren.