Reis mit Thunfischsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis mit Thunfischsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
418
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien418 kcal(20 %)
Protein19 g(19 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K12,3 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,2 mg(93 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium635 mg(16 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure176 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Knoblauchzehen
200 g Langkornreis
Salz
1 Zwiebel
500 g Kirschtomaten
250 g Thunfisch Dose (im eigenen Saft)
3 EL Olivenöl
2 Sardellenfilets in Öl
6 Zweige Thymian
1 TL Kubeben-Pfeffer
1 EL Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Vom Knoblauch 2-3 Zehen mit dem Messerrücken andrücken. Den Reis mit ca. 400 ml gut gesalzenem Wasser aufkochen. Den Knoblauch zugeben und ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Bei Bedarf noch Flüssigkeit ergänzen.
2.
Die Zwiebel und die übrigen Knoblauchzehen häuten und möglichst fein hacken. Die Tomaten waschen, etwa 100 g zur Seite legen und die Übrigen vierteln. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel in feine Stückchen zupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Sardellen darin anbraten, bis sie zerfallen. Dann den Thunfisch zugeben und unter Rühren kräftig braten. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 2 Zweigen fein hacken. 4 Thymianzweige für die Garnitur beiseite legen. Die Tomatenstücke und den Thymian ergänzen und ca. 10 Minute bei geringer Hitze einköcheln lassen. 3-4 Kubebenpfefferfrüchte in einem Mörser zerstoßen. Die Sauce mit dem Pfeffer, etwas Salz und Zitronensaft abschmecken.
3.
Das übrige Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und die ganzen Tomaten darin unter Schwenken anbraten. Den Reis auf Teller geben, die Tomaten und Thunfischsauce dazu geben. Mit dem übrigen Thymian und Kubebenpfeffer garnieren und servieren.