Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Rindercurry auf vietnamesische Art mit kleinen Auberginen und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindercurry auf vietnamesische Art mit kleinen Auberginen und Kräutern
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
700 g
Rinderfilet küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
150 g
1 EL
helle Sojasauce
1 EL
150 g
festkochende Kartoffeln
100 g
100 g
grüne Brechbohne
100 g
grüne Erbsen
200 g
1 ½ cm
frischer Ingwer
1
1
1 EL
grüne Currypaste
200 ml
ungesüßte Kokosmilch
200 ml
3
Koriandergrün zum Garnieren
Thai-Basilikum zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Den Backofen auf 140°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Schritt 2/6
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten und für ca. 40 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.
Schritt 3/6
Den Seetang mit heißem Wasser übergießen und 30 Minuten ziehen lassen. Abgießen, abtropfen lassen, fein hacken und mit Sojasauce und Öl vermengen. Nach Ende der Garzeit die Masse auf dem Fleisch verstreichen und weitere 10 Minuten braten.
Schritt 4/6
Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
Video Tipp
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schritt 5/6
Das Gemüse (bis auf die Auberginen) waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
Video Tipp
Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Schritt 6/6
Die Auberginen waschen, putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Den Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chili waschen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Mit dem Ingwer und Knoblauch in einem heißen Wok mit 1 EL Öl anschwitzen. Das Gemüse zugeben, kurz mitschwitzen, die Currypaste einrühren und mit der Kokosmilch und dem Fond ablöschen. Die Limettenblätter einlegen und alles bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Das Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und in Tranchen schneiden. Mit dem Curry auf Teller anrichten und mit Koriander und Basilikum garniert servieren.
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Video Tipp
Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Video Tipp
Auberginen in Scheiben schneiden

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Iris 103424 Aufbewahrungsboxen 'New Top Box' 5 L, Plastik, Klar, 19,7 x 28,5 x 14.4 cm
VON AMAZON
Preis: 57,90 €
46,90 €
Läuft ab in:
Iris 103424 Aufbewahrungsboxen 'New Top Box' 5 L, Plastik, Klar, 19,7 x 28,5 x 14.4 cm
VON AMAZON
Preis: 56,90 €
46,09 €
Läuft ab in:
Deik Profi Messerblock Messer Set, 16-tlg, Edelstahl Kochmesser Set mit Holzblock, Schwarz
VON AMAZON
42,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages