Risotto mit Petersilie und Pinienkernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto mit Petersilie und Pinienkernen

Risotto mit Petersilie und Pinienkernen - Mamma Mia! Das leckere italienische Reisgericht passt toll zu typisch deutschen Sommergemüse.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
512
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien512 kcal(24 %)
Protein16 g(16 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K24,3 μg(41 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium594 mg(15 %)
Calcium299 mg(30 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 ml
400 g
großer Kohlrabi (1 großer Kohlrabi)
1
2 EL
300 g
200 ml
trockener Weißwein
45 g
75 g
Parmesan (1 Stück)
10 g
Petersilie (0.5 Bund)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Brühe in einem Topf erhitzen und warm halten. Kohlrabi schälen waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.

2.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Kohlrabiwürfel und Reis zugeben und 1–2 Minuten mitdünsten. Wein zugießen und unter Rühren einkochen lassen.

3.

So viel Brühe zugießen, dass der Reis vollst.ndig bedeckt ist. Unter häufigem Rühren bei kleiner Hitze in ca. 20 Minuten leicht bissfest garen, dabei nach und nach die restliche Brühe zugie.en.

4.

Inzwischen Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Parmesan reiben. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.

5.

Parmesan und Petersilie zum Risotto geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf 4 Teller verteilen und Pinienkerne darüberstreuen.