Leichtes Abendessen

Selleriesalat mit Apfel und Petersilie

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Selleriesalat mit Apfel und Petersilie

Selleriesalat mit Apfel und Petersilie - Knackfrisch, ein bisschen süß und mit perfekter Schärfe.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
150
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Knollensellerie glänzt mit verschiedenen ätherischen Ölen, die positiv auf den Körper wirken. Sie machen das Knollengemüse bekömmlich, regen den Stoffwechsel an und entwässern den Körper sanft. Zusammen mit den ebenfalls verdauungsanregenden Bitterstoffen können sie außerdem einen gereizten Magen beruhigen. Das Walnussöl versorgt uns mit den wichtigen Omega-3-Fettsäuren, die unsere Gefäße geschmeidig halten.

Für einen besonders feinen Salat kann der Sellerie auch in Streifen gehobelt und nicht nur in Stifte geschnitten werden. Möchten Sie den Salat vegan genießen, kann der Joghurt auch durch eine pflanzliche Alternative, beispielsweise auf Sojabasis, ersetzt werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien150 kcal(7 %)
Protein4 g(4 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K82,5 μg(138 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium806 mg(20 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
5 EL
2 EL
1 EL
1 EL
1 TL
grobkörniger Senf
600 g
2
säuerliche Äpfel
2 Stiele
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Sparschäler, 1 Messer, 1 Topf, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Für das Dressing Joghurt mit Walnussöl, Zitronensaft, Weißweinessig und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Knollensellerie schälen und in schmale Stifte schneiden. Selleriestifte in kochendes Salzwasser geben, kurz garen (blanchieren), in einem Sieb abgießen, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

3.

Die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch grob raspeln.

4.

Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Petersilienblätter fein hacken und mit Apfelraspeln, Sellerie und dem Dressing mischen. Den Salat abschmecken und in Schälchen anrichten.

Video Tipps

Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen