Römersalat mit Geflügel, Birnen und Blauschimmelkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Römersalat mit Geflügel, Birnen  und Blauschimmelkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
566
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien566 kcal(27 %)
Protein46 g(47 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K15,7 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin25,7 mg(214 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium734 mg(18 %)
Calcium256 mg(26 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren16,3 g
Harnsäure293 mg
Cholesterin216 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Römersalat
2 Birnen reif
4 kleine Hähnchenschnitzel à ca. 120 g
1 Ei (L)
2 EL Mehl
2 EL Parmesan
4 EL Butterschmalz
100 g Blauschimmelkäse z.B.: Roquefort
Für das Dressing
Salz
Pfeffer
3 EL Balsamessig
1 Schalotte
1 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
1 TL Schnittlauch klein gehackt

Zubereitungsschritte

1.
Den Salat waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Streifen schneiden. Das Ei in eine Schüssel schlagen, miteinander verquirlen. Die Schnitzel mit etwas Mehl bestauben, durch die Eiermasse ziehen, anschließend nochmals mit Mehl und Parmesan bestreuen. Im heißen Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb braten. Im Ofen bei 80°C warm halten.
2.
Die Birnen waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln.Alle Zutaten für das Dressing miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, in 4 kleine Schälchen geben.
3.
Den Salat auf 4 Teller verteilen, die Schnitzel in Streifen schneiden, darauf anrichten, den Käse darüber bröckeln und mit Birnenscheiben belegt servieren, das Dressing dazu reichen.