Roggenbrot mit Lachsaufstrich und Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roggenbrot mit Lachsaufstrich und Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
364
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien364 kcal(17 %)
Protein28 g(29 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,8 μg(19 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14,2 mg(118 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium697 mg(17 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
3
1 Stück
unbehandelte Zitronenschale
100 ml
trockener Weißwein
400 g
Pfeffer aus der Mühle
100 g
2 EL
4 Scheiben
1
frisch geschnittenes Basilikum zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Das Lorbeerblatt zusammen mit dem Wacholder, der Zitronenschale, Wein und ca. 100 ml Wasser in einen kleinen Topf mit Dämpfeinsatz geben und zum Kochen bringen. Den Lachs waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, auf den Dampfeinsatz legen und zugedeckt 8-10 Minuten garen. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen. Grob zerbröckeln und zusammen mit dem Quark und der Crème fraîche im Mixer zu einer feinen Creme pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Auf die Brotscheiben streichen.
2.
Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und längs in dünne Streifen schneiden. Auf der Lachscreme verteilen und mit Basilikum garniert servieren.