Romanesco-Salat mit Brokkoli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Romanesco-Salat mit Brokkoli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
139
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien139 kcal(7 %)
Protein10 g(10 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K262,9 μg(438 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure120 μg(40 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C205 mg(216 %)
Kalium772 mg(19 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure170 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
500 g
1
100 g
100 g
1
Limette Saft
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliRomanescosaure SahneJoghurtAhornsirupSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Brokkoli und Romanesco waschen und in Röschen teilen. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und dem Romanesco hineingeben. 2-3 Minuten köcheln lassen, dann den Brokkoli dazu geben und weitere ca. 5 Minuten garen. Anschließend abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Die Lauchzwiebel waschen, putzen und fein hacken. Die Saure Sahne und den Joghurt mit dem Limettensaft, Ahornsirup, 1 Prise Salz und 2-3 EL Wasser verrühren. Das Dressing über das Gemüse träufeln, mit Pfeffer übermahlen und servieren.