Romanesco-Salat mit Brokkoli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Romanesco-Salat mit Brokkoli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
139
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert139 kcal(7 %)
Protein10 g(10 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K262,9 μg(438 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure120 μg(40 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C205 mg(216 %)
Kalium772 mg(19 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure170 mg
Cholesterin15 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliRomanescosaure SahneJoghurtAhornsirupSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
500 g
1
100 g
100 g
1
Limette Saft
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Brokkoli und Romanesco waschen und in Röschen teilen. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und dem Romanesco hineingeben. 2-3 Minuten köcheln lassen, dann den Brokkoli dazu geben und weitere ca. 5 Minuten garen. Anschließend abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Die Lauchzwiebel waschen, putzen und fein hacken. Die Saure Sahne und den Joghurt mit dem Limettensaft, Ahornsirup, 1 Prise Salz und 2-3 EL Wasser verrühren. Das Dressing über das Gemüse träufeln, mit Pfeffer übermahlen und servieren.