Vegan für Genießer

Rosenkohl-Pesto

4.833335
Durchschnitt: 4.8 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Rosenkohl-Pesto

Rosenkohl-Pesto - köstlich zu Nudeln oder als Dip. © Leonie Busse

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
640
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Rosenkohl punktet mit einem hohen Vitamin C Gehalt, welches das Immunsystem unterstützt, und ist somit das perfekte regionale Superfood für die kalte Jahreszeit. Olivenöl enthält viele wertvolle ungesättigte Fettsäuren, welche einen hohen Cholesterinspiegel senken können und entzündungshemmend wirken. Mandeln liefern unter anderem viele sättigende Ballaststoffe und Proteine. 

Das Rosenkohl-Pesto schmeckt wunderbar zu Vollkornpasta oder als Dipp zu Rohkost oder Crackern – Probieren Sie es aus!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien640 kcal(30 %)
Protein19 g(19 %)
Fett59 g(51 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,8 g(43 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E17,7 mg(148 %)
Vitamin K246,8 μg(411 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure181 μg(60 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C173 mg(182 %)
Kalium1.112 mg(28 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium146 mg(49 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure127 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Leonie Busse

Zutaten

für
10
Zutaten
300 g Rosenkohl
2 Knoblauchzehen
70 ml Olivenöl extra vergine
100 g Mandelkerne
25 g frisches Basilikum
1 TL Zitronensaft
Pfeffer
Salz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Stabmixer, 1 Backblech, 1 hohes Gefäß

Zubereitungsschritte

1.

Rosenkohl waschen, die äußeren Blätter entfernen und den Strunk einschneiden. Knoblauchzehen schälen. Beides auf ein Backblech geben, mit 2 EL Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 15–20 Minuten backen.

2.

Anschließend Mandelkerne in einer Pfanne anrösten. In einem Mixer Mandeln, restliches Olivenöl, Basilikumblätter, Zitronensaft, Rosenkohl und Knoblauchzehen pürieren. Nach Bedarf mit etwas Wasser die Konsistenz cremiger machen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

In Gläser abfüllen, mit etwas Olivenöl bedecken und luftdicht verschließen. Hält sich im Kühlschrank ungefähr ein bis zwei Wochen.