Rotbarsch auf Kartoffel-Knoblauchcreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotbarsch auf Kartoffel-Knoblauchcreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
379
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien379 kcal(18 %)
Protein30 g(31 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10,6 mg(88 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin17,1 μg(38 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium907 mg(23 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure384 mg
Cholesterin45 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
mehlig kochende Kartoffeln
2
6 EL
2
Zitronen (Saft)
Pfeffer aus der Mühle
4
Rotbarschfilets à 100 g, ersatzweise Zander oder Seehecht, auch mit Haut
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelOlivenölSalzKnoblauchzeheZitronePfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser in ca. 10 Min. gar kochen. Abgießen und zerdrücken. Knoblauch schälen, dazupressen. 4 EL Öl und den Saft von 1 Zitrone zufügen, salzen und pfeffern.
2.
Fischfilets von beiden Seiten mit restlichem Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. In 2 EL Öl beidseitig je 2-3 Min. braten. Mit der griechischen Kartoffel-Knoblauch-Paste servieren.