Rucolasalat mit geräuchertem Lachs und Ziegenfrischkäse

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Rucolasalat mit geräuchertem Lachs und Ziegenfrischkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
378
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien378 kcal(18 %)
Protein25 g(26 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K163,6 μg(273 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium511 mg(13 %)
Calcium436 mg(44 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren11,9 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin67 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
200 g
1
rote Zwiebel
50 g
getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
200 g
200 g
4 EL
weißer Balsamessig
4 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Die Blattsalate waschen, putzen und nach Bedarf klein zupfen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Tomaten gut abtropfen lassen und grob hacken. Den Salat auf Schüsseln oder Teller verteilen und mit den Zwiebeln und Tomaten bestreuen.

2.

Den Räucherlachs darauf verteilen und den Ziegenkäse darüber bröckeln. Mit dem Balsamico und dem Olivenöl beträufeln, zum Schluss die Kapern dazu geben, mit frischem Pfeffer übermahlen und servieren.