Safranreis mit Meeresfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Safranreis mit Meeresfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
34 min
Zubereitung
Kalorien:
637
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien637 kcal(30 %)
Protein36 g(37 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K33,3 μg(56 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin12,7 mg(106 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium696 mg(17 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium142 mg(47 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod148 μg(74 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure342 mg
Cholesterin166 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Langkornreis
½ Döschen Safran
250 g Tiefkühlerbse
1 weisse Zwiebel
5 EL Olivenöl
250 g Jakobsmuschelfleisch
300 g frische Garnelen kochfertig vorbereitet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL indisches Curry
6 Kirschtomaten

Zubereitungsschritte

1.
Erbsen in Salzwasser 5 Min. blanchieren, abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
2.
Reis waschen und mit doppelter Menge leicht gesalzenem Wasser mit aufgelöstem Safran aufkochen und zugedeckt ca. 20 Min. ausquellen lassen.
3.
3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen Erbsen und Zwiebeln dazugeben und 3 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Reis dazugeben und weitere 3 Min. braten. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen und halbierte Tomaten untermischen.
4.
Garnelen und Jacobsmuschel abbrausen und abtrocknen. In einer gesonderten Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Garnelen und Jacobsmuscheln bei starker Hitze unter Wenden 1 Min. braten, salzen und pfeffern.
5.
Reis auf 4 Tellern verteilen Jacobsmuschel und Garnelen darüber garniern, und heiß servieren.