Klassiker mal anders

Saftiger Birnen-Schokokuchen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Saftiger Birnen-Schokokuchen

Saftiger Birnen-Schokokuchen - Besonders lecker durch gemahlene Mandeln!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
327
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Birnen enthalten eine gute Mineralstoffkombi für starke Knochen. Enthaltenes Bor hilft, das ebenfalls in Birnen steckende Calcium in die Knochen einzubauen. Zudem punkten die Früchte mit wertvollen Vitaminen, wie A, C und verschiedene B Vitaminen.

Sie können den saftigen Birnen-Schokokuchen auch mit anderem Obst zubereiten. Äpfel, Aprikosen oder Pfirsiche eigen sich beispielsweise ebenso gut für den leckeren Kuchen. So können Sie das Rezept je nach Saison anpassen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien327 kcal(16 %)
Protein7 g(7 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker9,5 g(38 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C3,2 mg(3 %)
Kalium358 mg(9 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod4,7 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin78 mg

Zutaten

für
16
Zutaten
125 g Zartbitterschokolade (70 % Kakaoanteil)
200 g Butter
150 g Birnenmus oder Apfelmus (ohne Zucker)
120 g Vollrohrzucker
4 Eier
1 Prise Salz
150 g Weizen-Vollkornmehl
200 g Weizenmehl Type 405
100 g gemahlene Mandeln
2 EL Kakaopulver
1 Päckchen Backpulver
180 ml Milch (3,5 % Fett)
5 Birnen
2 EL Zitronensaft
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (26 cm Durchmesser)), 1 Topf, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

2.

Butter mit Birnenmus und Zucker cremig rühren und Eier mit einer Prise Salz und Schokolade nach und nach unterrühren. Mehle mit Mandeln, Kakao und Backpulver mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren.

3.

Birnen schälen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in schmale Spalten schneiden. Mit Zitronensaft mischen.

4.

Hälfte vom Teig in eine falls nötig gebutterte Springform geben und gleichmäßig verstreichen. Hälfte der Birnenspalten darauf anrichten und dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Mit restlichem Teig bedecken und mit übrigen Birnenspalten belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 °C (Umluft 170 °C; Gas: Stufe 3) etwa 50 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.

5.

Fertig gebackenen Kuchen aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen, vollständig erkalten lassen und servieren.