Für die ganze Familie

Salami-Pizza

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Salami-Pizza

Salami-Pizza - Knuspriges, italienisches Rezept!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
1080
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dank des Emmentalers ist eine große Portion Vitamin A vorhanden, dieses stärkt die Sehkraft, da es für die Umwandlung von Licht zu einem Nervenimpuls essenziell ist. Zusätzlich sorgt das Vitamin für eine gesunde Haut und gesunde Schleimhäute. 

In dieser klassischen Salami-Pizza ist jedoch auch Weißmehl, Zucker und fettige Salami enthalten. Wäre es lieber etwas gesünder möchte, sollte unsere smarte Gemüse-Pizza probieren.

Da die Salami viele gesättigte Fettsäuren enthält und dies zu einem Anstieg des Cholesterinspieglels führt, sollte diese gegen zum Beispiel Putenschinken ausgetauscht werden.

Smarter wird der Klassiker, wenn die Pizza noch zusätzlich mit Gemüse belegt wird. Ein Rezept finden Sie hier.

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.080 kcal(51 %)
Protein47 g(48 %)
Fett58 g(50 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K13,3 μg(22 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin15,5 mg(129 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure256 μg(85 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium765 mg(19 %)
Calcium796 mg(80 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod109 μg(55 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren26 g
Harnsäure134 mg
Cholesterin121 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
½ Würfel
Hefe 21 g
1 Prise
450 g
5 EL
1 TL
Mehl zum Arbeiten
2
1
rote Zwiebel
2 Kugeln
Mozzarella à 125 g
150 g
200 g
stückige Dosentomaten
1 TL
250 g
Salami in Scheiben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalamiMozzarellaDosentomatenEmmentalerOlivenölHefe
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 4 Backbleche, 1 Arbeitsbrett, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Hefe in eine Schüssel bröckeln, mit Zucker und 200 ml lauwarmem Wasser glattrühren. Mehl, 4 EL Olivenöl und Salz zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

2.

Aus dem Teig 4 Kugeln formen, auf wenig Mehl zu runden Fladen von ca. 22 cm Ø ausrollen, Rand etwas dicker lassen. 4 Backbleche ölen und Teig darauf legen.

3.

Chili waschen, trocken tupfen und quer in schräge Ringe schneiden, dabei nach Belieben Kerne entfernen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Emmentaler reiben.

4.

Tomaten mit Pizzagewürz, Salz und Pfeffer würzen und auf Teig verteilen. Salamischeiben darauf verteilen und mit beiden Käsesorten bestreuen. Mit Zwiebeln und Chili belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200°C; Gas: Stufe 3-4) ca. 20 Minuten goldbraun backen.