Sardellen vom Grill mit Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sardellen vom Grill mit Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
303
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien303 kcal(14 %)
Protein12 g(12 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D8,1 μg(41 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K11,6 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium191 mg(5 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
32 frische Sardellen ohne Kopf
Olivenöl zum Bestreichen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll Basilikum
1 Knoblauchzehe
30 g Pinienkerne
30 g frische geriebener Parmesan
60 ml Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölParmesanPinienkerneBasilikumOlivenölSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Sardellen ggf. ausnehmen, waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. 4 Holzspieße in lauwarmem Wasser einweichen und jeweils 8 Sardellen auf jeden Spieß stecken. Mit Olivenöl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Den Knoblauch schälen und klein schneiden. Basilikum, Knoblauch, Pinienkerne, Parmesan und Olivenöl in einem Mörser oder mit einem Stabmixer zu Pesto verarbeiten.
3.
Die Fisch auf dem vorgeheizten Grill von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten, auf Teller verteilen und das Pesto um die Fische herum verteilen. Dazu passt ein Tomatensalat.