EatSmarter Exklusiv-Rezept

Garnelen in süß-scharfer Glasur

mit China-Cole-Slaw
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Garnelen in süß-scharfer Glasur

Garnelen in süß-scharfer Glasur - Asiatischer Frische-Kick: aromatische Krebstiere auf knackiger Rohkost

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
500
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Richtig viel Jod liefern die glasierten Garnelen. Das Spurenelement ist unter den Nahrungsmitteln nur knapp verbreitet, hier kommt es aber geballt vor, die nötige Tageszufuhr wird mit einer Portion gedeckt. Ohne Jod kann unsere Schilddrüse keine Hormone produzieren, Müdigkeit, Nervosität und Konzentrationsschwäche wären nur drei der möglichen Folgen.

Falls Sie keine frische Garnelen bekommen, kaufen Sie tiefgefrorene Ware. Die gibt\'s bereits geschält, aber noch mit Schwanzstück.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien500 kcal(24 %)
Protein40 g(41 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker34 g(136 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E10,1 mg(84 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium768 mg(19 %)
Calcium230 mg(23 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod240 μg(120 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure165 mg
Cholesterin274 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GarnelenChinakohlRohrzuckerMöhreÖlKoriander

Zutaten

für
2
Zutaten
250 g
Chinakohl (0.25 Chinakohl)
50 g
kleine Möhren (1 kleine Möhre)
1
½
75 ml
2 TL
1 TL
2 Stiele
3 EL
1
getrocknete Chilischote
2 EL
1
3
400 g
Garnelen (mit Schale, 8 Garnelen)
2 EL
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Schüssel, 1 Wok, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Sieb, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Garnelen in süß-scharfer Glasur Zubereitung Schritt 1

Kohl putzen, den Strunk entfernen. Kohl quer zur Rippe in feine Streifen schneiden. Mit etwas Salz bestreuen, kräftig vermengen und 30 Minuten ziehen lassen.

2.
Garnelen in süß-scharfer Glasur Zubereitung Schritt 2

Inzwischen die Möhre schälen, in feine Streifen schneiden. Rote Zwiebel schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Limette auspressen.

3.
Garnelen in süß-scharfer Glasur Zubereitung Schritt 3

Kokosmilch mit Puderzucker, Essig, 1 EL Limettensaft und etwas Pfeffer verrühren. Kohl abtropfen lassen und zusammen mit Möhren- und Zwiebelstreifen mit der Kokosmilch mischen.

4.
Garnelen in süß-scharfer Glasur Zubereitung Schritt 4

Korianderblätter waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen, hacken und unter den Salat mischen. Weitere 30 Minuten ziehen lassen.

5.
Garnelen in süß-scharfer Glasur Zubereitung Schritt 5

Rohrzucker, Chilischote, Fischsauce und 3 EL Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und unter Rühren so lange kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Abkühlen lassen.

6.
Garnelen in süß-scharfer Glasur Zubereitung Schritt 6

Knoblauch schälen und hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.

7.
Garnelen in süß-scharfer Glasur Zubereitung Schritt 7

Die Garnelen aus den Schalen brechen, aber die Schwanzstücke an den Garnelen lassen.

8.
Garnelen in süß-scharfer Glasur Zubereitung Schritt 8

Am Rücken aufschneiden, die schwarzen Därme entfernen. Garnelen abspülen und trockentupfen.

9.
Garnelen in süß-scharfer Glasur Zubereitung Schritt 9

Öl in den Wok und bis zum Rauchpunkt erhitzen. Garnelen und Knoblauch hineingeben und kurz anbraten. Mit Pfeffer würzen.

10.
Garnelen in süß-scharfer Glasur Zubereitung Schritt 10

3-4 EL der Chili-Fischsauce dazugeben und so lange unter Rühren garen, bis die Sauce an den Garnelen kleben bleibt; das dauert etwa 2 Minuten.

11.
Garnelen in süß-scharfer Glasur Zubereitung Schritt 11

Frühlingszwiebelstücke dazugeben und weitere 45 Sekunden braten. Kohlsalat (Cole Slaw) erneut abschmecken. Garnelen auf Teller geben und mit dem Salat servieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Wenn sich alles auf dem Teller mischt, ist das Gericht ein Traum!! Vor allem die Garnelen mit der Glasur.. mhhh! Ich habe allerdings tiefgekühlte Garnelen genommen, bei denen schon alles fertig war und da ich keinen Wok habe, habe ich mit einer Pfanne vorlieb genommen, ist trotzdem super geworden! Auch der Salat ist sehr erfrischend, alles in allem das perfekte Sommergericht!
Bild des Benutzers Sovori
Ich habe für das Rezept bereits geschälte und vorbereitete Garnelen gekauft. Damit ging es superschnell. Die Kombination aus Fischsauce, Kokosmilch und kaltem Gemüse ist total lecker. Ingesamt ist es ein tolles Rezept für den Sommer. Auch am nächsten Tag schmecken Garnelen und Gemüse noch sehr lecker, der Geschmack ist dann sehr viel intensiver.
 
Es ist nicht recht saisonal da Chinakohl ja erst ende Sommer anfang Herbst aktuell ist. Aber schaut sehr lecker aus.
 
Kann ich statt Thai Sauce auch Austern Sauce nehmen? EAT SMARTER sagt: Ja, das geht.
 
Der Aufwand lohnt sich; es ist einfach köstlich.