Schnelles Lachsfilet vom Blech

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schnelles Lachsfilet vom Blech
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
361
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien361 kcal(17 %)
Protein33 g(34 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D6,3 μg(32 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,6 mg(172 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂6,5 μg(217 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium671 mg(17 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg
4 EL
Saft von 1/2 Zitronen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Fisch waschen, trocken tupfen und in fingerdicke Scheiben schneiden.
2.
Die Fettpfanne des Backofens mit einem Esslöffel Öl bepinseln und die Lachsfilets in die Fettpfanne setzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft und dem restlichen Öl beträufeln.
3.
Das Backblech in den vorgeheizten Backofen (E-Herd 220°, Gasherd Stufe 6) schieben und die Lachsfilets 3-5 Minuten braten. Dazu passen im Backofen gebackene Kartoffelscheiben.