Schnitzel in Knusper-Panade mit Krautsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnitzel in Knusper-Panade mit Krautsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 33 min
Fertig
Kalorien:
672
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien672 kcal(32 %)
Protein57 g(58 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E7,8 mg(65 %)
Vitamin K19,3 μg(32 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin21,2 mg(177 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure176 μg(59 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin34,9 μg(78 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C100 mg(105 %)
Kalium1.491 mg(37 %)
Calcium223 mg(22 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren12,7 g
Harnsäure376 mg
Cholesterin202 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
Joghurt nach Belieben fettarm
2 EL
Mayonnaise nach Belieben light
100 ml
Kefir oder Buttermilch
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
600 g
2
1
80 g
2 EL
4
Schweineschnitzel à ca. 120 g
2 EL
1
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Dressing den Joghurt mit der Mayonnaise, dem Kefir, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Den Kohl waschen, putzen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Möhren und den Apfel schälen, den Apfel viertel und entkernen und genauso wie die Möhren fein stifteln oder grob raspeln. Alle Zutaten unter das Dressing mischen und abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
2.
Die Haselnüsse in einem tiefen Teller mit den Bröseln vermischen. Die Schnitzel abbrausen, trocken tupfen und dünn ausklopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Durch das verquirlte Ei ziehen und in den Nüssen wälzen. Gut andrücken und in heißem Butterschmalz in einer Pfanne auf beiden Seiten je 3-4 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit dem abgeschmeckten Salat servieren.