Schnitzel mit Parmesankruste dazu Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnitzel mit Parmesankruste dazu Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelButterParmesanZuckerWasserZitrone

Zutaten

für
4
Für den Spargel
1 kg
weißer Spargel
3 l
1
Zitrone unbehandelt
2 TL
1 TL
40 g
Für die Schnitzel
4
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
1
3 EL
frisch geriebener Parmesan
3 EL
Butterschmalz zum Braten
Basilikum zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für den Spargel in einem weiten Topf Wasser zum Kochen bringen und die ausgepresste Zitrone, Salz und Zucker zugeben.
2.
Vom Spargel den evtl. holzigen unteren Rand wegschneiden, dann vom Köpfchen nach unten sorgfältig schälen.
3.
Den Spargel in den kochenden Sud geben und so lange kochen, bis er gar ist, aber noch etwas Biss hat (Stückchen abschneiden und probieren); zwischen 5 und 15 Minuten.
4.
Inzwischen das Mehl auf einen Teller geben. Das Ei mit 1 EL Wasser in einem tiefen Teller verquirlen. Auf einem dritten Teller Parmesan und Brösel mischen.
5.
In einer Pfanne das Butterschmalzerhitzen.
6.
Die Schnitzel gleichmäßig flach klopfen, pfeffern und vorsichtig salzen. Erst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zum Schluss in der Parmesanmischung wenden.
7.
Die Schnitzel darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 4 Minuten goldbraun braten.
8.
Die Butter für den Spargel zerlassen.
9.
Den Spargel aus dem Sud herausheben, auf Tellern anrichten und die heiße Butter darüber gießen. Die Schnitzel anlegen und mit Basilikum garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie weißen Spargel perfekt vorbereiten und schälen