Backen nach Clean Eating

Schoko-Kokos-Kuchen

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Schoko-Kokos-Kuchen

Schoko-Kokos-Kuchen - Diese Kombi lässt jeden schwach werden!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
254
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Kakaopulver und die Schokolade mit dem hohen Kakaoanteil haben einige natürliche Pflanzenfarbstoffe zu bieten, die entzündungshemmend wirken und Viren bekämpfen können. Bestimmte Pflanzenfarbstoffe können sich zudem positiv auf den Blutzuckerspiegel und den Blutdruck auswirken.

Sie wollen mal etwas Ausgefallenes probieren? Anstelle des Apfelmuses können Sie geraspelte Rote Bete einsetzen. Das passt wunderbar zum Kakaogeschmack und so füllen Sie Ihr tägliches Gemüsekonto super einfach auf.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien254 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Kalorien258 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium405 mg(10 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren13,1 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin60 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Zutaten
150 g
300 g
Zartbitterschokolade (mind. 70 % Kakaoanteil)
½
100 g
1 Prise
4
4
Medjool- Datteln
100 g
1 Päckchen
100 g
3 EL
150 g
2 EL
Produktempfehlung

Stäbchenprobe: Mit einem trockenen, sauberen Holzstäbchen mittig, leicht schräg in den Kuchen stechen und das Stäbchen wieder heraus ziehen. Bleibt kein Teig hängen und fühlt sich das Stäbchen trocken an ist der Kuchen fertig, wenn nicht, noch weitere 5 Min. backen und die Probe wiederholen.

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Butter mit 150 g Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Vanilleschote auskratzen und das Mark zusammen mit Kokosblütenzucker und Salz untermischen. Schokoladenmischung etwas abkühlen lassen und Eier nach und nach unterrühren. Datteln entsteinen und mit dem Apfelmus pürieren. Mus ebenfalls unter die Kuchenmasse rühren. Dann Backpulver mit Mehl, Kakaopulver und Kokosraspel unterheben.

2.

Eine rechteckige Backform (z. B. 28 x 35 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe). Kuchen in der Form abkühlen lassen. Die restliche Schokolade mit dem Kokosöl über einem heißen Wasserbad schmelzen.

3.

Den Kuchen mit Hilfe des Backpapiers aus der Form herausheben. Die flüssige Schokolade auf dem fertigen Kuchen verstreichen. Abkühlen und erstarren lassen. In kleine Rechtecke schneiden. Die Schnitten vorsichtig vom Backpapier lösen und auf einer Platte anrichten.

 
Durch was kann ich den Kokosblütenzucker ersetzen? Den bekomme ich hier leider nicht. Braunen Rohrzucker vielleicht?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Anulie, Sie können den Kokosblütenzucker zum Beispiel durch Vollrohrzucker ersetzen. Viele Grüße von EAT SMARTER!