Clever naschen

Schokokuchen zum Geburtstag

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schokokuchen zum Geburtstag

Schokokuchen zum Geburtstag - Schokolade trifft auf Beeren

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
336
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Schokokuchen zum Geburtstag punktet mit Vollkornmehl,  welches Mineralstoffe mitbringt: Calcium und Phosphor für starke Knochen, Magnesium für unsere Nerven und Fluorid für gesunde Zähne.

Je nach Saison und Vorliebe des Geburtstagskinds können Sie bei der Dekoration variieren. Aprikosen, Pfirsiche oder Physalis passen ebenso gut zu dem Schokokuchen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein7 g(7 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker13,9 g(56 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K3,6 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium443 mg(11 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod2,6 μg(1 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren12,5 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin82 mg

Zutaten

für
16
Zutaten
300 g
Zartbitterkuvertüre (70 % Kakaoanteil)
225 g
4
100 g
180 g
100 g
2 EL
2 TL
2 EL
150 g
frische Beeren (z.B. Johannisbeeren, Erdbeeren)
4 EL
Puderzucker aus Rohrohrzucker
1 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (26 cm Durchmesser), 1 Topf, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

170 g Kuvertüre mit einem Messer grob hacken. Butter mit der Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen und anschließend wieder leicht abkühlen lassen. 

2.

Eier mit Zucker in einer Schüssel weiß-cremig rühren. Schokoladenbutter zugeben und unterrühren. Mehl mit Nüssen, Kakao und Backpulver vermischen und unter die Schokoladenmasse rühren. 

3.

Eine Springform falls nötig einfetten. Teig in die Springform füllen. Glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

4.

Inzwischen restliche Schokolade hacken und mit Sahne schmelzen lassen. Über den Schokokuchen gießen und nach Belieben mit Beeren garnieren und antrocknen lassen. Puderzucker mit ein wenig Zitronensaft zu einem zähen Guss rühren und in Schlieren darüber verteilen.