print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Selbstgemachter Obatzter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Selbstgemachter Obatzter
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
6
Portionen
1
200 g
reifer Camembert
100 g
100 g
weiche Butter
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver edelsüß
1 Prise
gemahlener Kümmel
Kümmelsamen zum Bestreuen
Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelCamembertButterSalzPfefferPaprikapulver

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen, aus der Mitte einige hauchdünne Scheiben herausschneiden und zur Seite legen. Übrige Zwiebel fein würfeln. Den Camembert würfeln und in einer Schüssel mit einer Gabel fein zerdrücken. Die Zwiebelwürfel, den Frischkäse und die Butter dazu geben und alles gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Paprika und Kümmel würzen. Den Obatzten pikant abschmecken. Die Zwiebelringe rundherum in Paprikapulver stippen und auf dem Obatzten anrichten. Mit Kümmel bestreuen und mit Petersilie garniert servieren.
2.
Dazu passen Kümmelstangen, Brezn oder Bauernbrot.
Schreiben Sie den ersten Kommentar