Selbstgemachter Obatzter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Selbstgemachter Obatzter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
277
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien277 kcal(13 %)
Protein9 g(9 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K5,8 μg(10 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium75 mg(2 %)
Calcium209 mg(21 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren16,8 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
1
200 g
reifer Camembert
100 g
100 g
weiche Butter
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver edelsüß
1 Prise
gemahlener Kümmel
Kümmelsamen zum Bestreuen
Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CamembertFrischkäseButterZwiebelSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen, aus der Mitte einige hauchdünne Scheiben herausschneiden und zur Seite legen. Übrige Zwiebel fein würfeln. Den Camembert würfeln und in einer Schüssel mit einer Gabel fein zerdrücken. Die Zwiebelwürfel, den Frischkäse und die Butter dazu geben und alles gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Paprika und Kümmel würzen. Den Obatzten pikant abschmecken. Die Zwiebelringe rundherum in Paprikapulver stippen und auf dem Obatzten anrichten. Mit Kümmel bestreuen und mit Petersilie garniert servieren.
2.
Dazu passen Kümmelstangen, Brezn oder Bauernbrot.