Clever naschen

Sesam-Vanille-Eis

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Sesam-Vanille-Eis

Sesam-Vanille-Eis - Ungewöhnliche Farbe und außergewöhnlich lecker! Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h 45 min
Fertig
Kalorien:
248
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die guten Fettsäuren aus dem schwarzen Sesam stärken unser Herz und haben einen antientzündlichen Effekt. Und noch mehr haben die kleinen Körner zu bieten: Magnesium wird für die Muskelarbeit benötigt, Eisen fördert den Sauerstofftransport im Blut und Calcium kräftigt unsere Knochen.

Achten Sie darauf, dass die Eier, die Sie für dieses Eis verwenden, auf jeden Fall richtig frisch sind. Dazu passen frische Himbeeren geschmacklich und farblich super.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien248 kcal(12 %)
Protein7 g(7 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Kalorien251 kcal(12 %)
Protein9 g(9 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium169 mg(4 %)
Calcium206 mg(21 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin150 mg

Zutaten

für
8
Zutaten
130 g schwarzer Sesam
1 Vanilleschote
300 ml Milch (3,5 % Fett)
200 g Schlagsahne
4 Eier
40 g Kokosblütenzucker

Zubereitungsschritte

1.

120 g Sesam in einer heißen Pfanne ohne Fett 5 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten. Aus der Pfanne nehmen, 5 Minuten auskühlen lassen. Dann mit einer Mühle oder einem Mörser sehr fein mahlen.

2.

In der Zwischenzeit Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Gemahlenen Sesam mit Vanillemark, Milch und Sahne aufkochen. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

3.

Inzwischen Eier trennen (Eiweiße anderweitig verwenden). Eigelbe mit Kokosblütenzucker schaumig schlagen. Heiße Sahnemischung hineinrühren und in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad unter Rühren etwa bis 75 °C erhitzen, bis die Mischung eindickt, das kann etwa 10 Minuten dauern. Dann etwa 20 Minuten abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.

4.

Anschließend Masse in einer Eismaschine etwa 40 Minuten cremig frieren lassen. Oder in einen Behälter füllen und im Tiefkühlfach 3–4 Stunden gefrieren. Dabei alle 30 Minuten rühren.

5.

Zum Servieren aus dem Eis Kugeln ausstechen und mit restlichem Sesam bestreuen.