Spaghetti mit Möhren und Nusssauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spaghetti mit Möhren und Nusssauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
4
1
1
1 EL
2 EL
gemahlene Haselnüsse
150 ml
200 ml
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Sesam geröstet
1 TL
Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiSalzMöhreZwiebelKnoblauchzeheSesamöl

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2.
Die Möhren schälen, in dünne Scheiben, dann längs in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, die Zwiebel in feine Streifen schneiden und den Knoblauch fein hacken. Beides mit den Möhren in einer heißen Pfanne im Öl unter Rühren 2-3 Minuten anschwitzen. Die Haselnüsse zugeben und kurz mitschwitzen. Mit der Brühe und der Sahne ablöschen, Tahin untermischen, salzen, pfeffern und 4-5 Minuten leicht sämig köcheln lassen. Anschließend abschmecken und die abgetropften Spaghetti unterschwenken.
3.
In tiefen Tellern anrichten und mit dem Sesam, Paprikaflocken und Petersilie garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
 
Für wie viel Personen ist das Rezept denn?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Murphy-Cat, das Rezept reicht für 4 Portionen. Wir haben das geändert. Viele Grüße von EAT SMARTER!