Spare Ribs vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spare Ribs vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 5 h 10 min
Fertig
Kalorien:
342
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien342 kcal(16 %)
Protein15 g(15 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker28 g(112 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K20,6 μg(34 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium337 mg(8 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stück Schweinerippe ca. 1,5 kg
3 Knoblauchzehen
1 Zitronengras nur das Weiß und Hellgrün
2 rote Chilischoten
1 EL frisch geriebener Ingwer
2 EL frisch gehacktes Koriandergrün
1 Msp. Zimtpulver
½ TL 5-Gewürze-Mischung
100 g flüssiger Honig
120 ml Sojasauce
2 EL brauner Zucker
2 EL Sesamöl
2 unbehandelte Zitronen
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SojasauceHonigZuckerSesamölIngwerKoriandergrün
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rippen abbrausen, trocken tupfen und in eine flache Schale legen.
2.
Für die Marinade den Knoblauch schälen und in ein Schälchen pressen. Das Zitronengras in feine Scheiben schneiden. Die Chilischoten waschen, halbieren und fein hacken. Mit dem Ingwer, dem Zitronengras, dem Koriandergrün, dem Zimt, Fünf-Gewürze-Pulver, Honig, Sojasauce, braunem Zucker und dem Öl unter den Knoblauch rühren. Eine Zitrone in Scheiben schneiden, den Saft der zweiten Zitrone auspressen und beides unter die Marinade mischen. Über die Rippen gießen und abgedeckt am besten über Nacht, mindestens jedoch 4 Stunden, im Kühlschrank marinieren.
3.
Die Rippen etwa 30 Minuten vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen. Gut abgetropft auf dem heißen Grill unter regelmäßigem Wenden etwa 45 Minuten grillen. Zwischendurch immer wieder mit der Marinade bepinseln. Den Rippenbogen vom Grill nehmen und auf einem Schneidebrett in die einzelnen Rippen zerteilen. Wieder mit Marinade bestreichen und nochmal kurz auf den Grill legen. Anschließend salzen und servieren.