Spargel mit Tomaten-Ricottacreme und Wachteleiern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel mit Tomaten-Ricottacreme und Wachteleiern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg
1 EL
Tomaten-Sauce
200 g
frischer Ricotta oder Topfen
3 EL
5 EL
1 EL
Hühnerbrühe gekörnt
4
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
8
1 Bund
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelRicottaOlivenölBasilikumButterSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Ricotta mit Essig, Öl und der Hühnerbrühe verrühren.
2.
Tomaten einritzen, in kochendem Wasser kurz brühen, kalt abschrecken. Tomaten enthäuten, halbieren, entkernen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten und Zwiebeln zur Käsemischung geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Spargel waschen, schälen und die unteren Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser und Butter ca. 18 Min. kochen.
4.
Wachteleier pellen und halbieren.
5.
Basilikum waschen und fein schneiden.
6.
Spargel herausheben, abtropfen lassen, mit der Sauce und den Wachteleiern anrichten und mit Basilikum bestreut servieren.
Schlagwörter