EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Rezept von Alex Wahi
Starkoch-Rezept

Speed-Kimchi

mit Mango
5
Durchschnitt: 5 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Speed-Kimchi

Speed-Kimchi - Süß-säuerlicher Asia-Schmaus. Foto: Hubertus Schüler

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
209
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Vitamin C aus Spitzkohl unterstützt unsere Abwehrkräfte. Darüber hinaus bringen die in dem Gemüse enthaltenen Ballaststoffe die Verdauung auf natürliche Weise in Schwung. Mango hat das leuchtende Gelb dem darin enthaltenen Provitamin A zu verdanken. Im Körper wird dieses in Vitamin A umgewandelt und unterstützt dann eine gesunde Sehkraft sowie eine strahlende Haut.

Alex Wahis Tipps: Das Speed-Kimchi ist verzehrbereit, hält sich aber auch in einem verschließbaren Einmachglas einige Tage im Kühlschrank und schmeckt von Tag zu Tag noch besser. Die Limette vor dem Aufschneiden über die Arbeitsfläche rollen, damit der Saft sich anschließend besser auspressen lässt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien209 kcal(10 %)
Protein8 g(8 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K6,8 μg(11 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure258 μg(86 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C229 mg(241 %)
Kalium1.105 mg(28 %)
Calcium166 mg(17 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt37 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Spitzkohl (500 g)
1 TL feines Meersalz
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
20 g Ingwer
1 rote Chilischote
2 EL Sojasauce
2 TL edelsüßes Paprikapulver
1 TL Agavendicksaft
1 Limette (Saft)
½ TL Zucker
1 reife Mango
Buchempfehlung

Wahi – süß, sauer, salzig, scharfAuf der Suche nach etwas Besonderem auf dem Teller liefert Alex Wahi mit seinem Kochbuch „Wahi – süß, sauer, salzig, scharf“ überraschende Ideen. Becker Joest Volk, 192 Seiten, 28 Euro

Zubereitungsschritte

1.

Den Spitzkohl waschen, halbieren und den Strunk entfernen. In mundgerechte Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und mit dem Meersalz bestreuen. Mit den Händen gut vermengen und dabei ordentlich andrücken, damit die Zellen der Kohlblätter aufbrechen und ihr Wasser abgeben. Den Spitzkohl 3 Stunden ziehen lassen.

2.

Gegen Ende der Gärzeit Zwiebel, Knoblauchzehen und Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Chili waschen und mit Kernen ebenfalls fein würfeln. Alles zum Kohl geben und unterheben. Sojasauce, Paprikapulver, Agavendicksaft, Limettensaft und Zucker ebenfalls hinzugeben und vermengen.

3.

Zum Schluss die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein lösen, in mundgerechte Stücke schneiden und unter den Kohl heben. – Passt als Beilage zu allen asiatischen und würzigen Gerichten sowie als BBQ-Beilage. Als Topping gibt es Salaten einen Geschmackskick und schmeckt auch super auf Brot.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite