Spinat-Krätuercremesuppe mit Kartoffelwürfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Krätuercremesuppe mit Kartoffelwürfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
173
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien173 kcal(8 %)
Protein2 g(2 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K82,5 μg(138 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium290 mg(7 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin34 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Kartoffel
2 EL Öl
100 g Spinat
40 g junge Brennnessel
1 Bund Petersilie
½ Bund Kerbel
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
1 l Geflügelbrühe
200 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 TL Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneSpinatBrennnesselÖlPetersilieButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffel schälen und würfeln und in heissem Öl rasch knusprig anbraten, auf einem Sieb abtropfen lassen und salzen.
2.
Spinat, Brennnessel und Kräuter waschen, verlesen und grob hacken. (Von jedem einige Blättchen zur Seite legen).
3.
Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln, in 1 EL Butter in einem Topf glasig schwitzen, Spinat, Brennnessel und Kräuter zugeben, zusammenfallen lassen, Brühe angiessen, 10 Min. köcheln lassen, dann Sahne zugiessen, aufkochen lassen und pürieren, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen und abschmecken.
4.
Zum Servieren in vorgewärmte Teller geben mit Kartoffelwürfel und zurückgelegten Blättchen garniert servieren.
Schlagwörter