Spinat mit Garnelenspießen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat mit Garnelenspießen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
500 g
1
1
2 EL
1 EL
Für die Garnelen
12
Garnelen mit Schwanzflossen, küchenfertig
2
Saft einer Zitronen
5 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Spinat waschen, putzen, verlesen und tropfnass in einem grossenTopf in wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Abgiessen, abschrecken, abtropfen lassen und gut ausdrücken. Spinat hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in heisser Butter ca. 4 Min. dünsten und den Sesam unterrühren.
2.
Knoblauch schälen, fein hacken. Marinade aus Öl, Knoblauch, Salz und Pfeffer herstellen, mit etwas Zitronensaft abschmecken.
3.
Die Garnelen waschen, gut trocken tupfen und mit der Marinade einpinseln. Je 3 Garnelen auf einen Spieß stecken und mit der Marinade einpinseln. Auf dem heißen Grill unter Wenden 6 Minuten grillen, dabei immer wieder mit Marinade einpinseln. Vor dem Servieren mit restlichem Zitronensaft beträufeln.
4.
Spinat in 4 Schälchen füllen und je 2 Spiesse hineinstellen.
Zubereitungstipps im Video