Stachelbeerchutney mit Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Stachelbeerchutney mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
119
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien119 kcal(6 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K5,2 μg(9 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium203 mg(5 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
160 g
grüne Tomaten
100 g
3 EL
150 ml
½
1 Stück
Pfeffer aus der Mühle
Essig nach Belieben
2 EL
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateWeißweinStachelbeereHonigZuckerSchalotte

Zubereitungsschritte

1.

Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Stachelbeeren verlesen und waschen. In einem Topf den Honig erwärmen und die Zwiebelwürfel, die Stachelbeeren und die Tomatenwürfel zugeben. Unter Rühren aufkochen lassen, mit dem Weißwein ablöschen und das Vanillemark und den Sternanis zufügen.

2.

Bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln und einreduzieren lassen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und erkalten lassen. In einem Topf 2 EL Zucker zerlassen und eine rote Stachelbeere durch den Karamel ziehen, sodass sich ein Zuckerfaden bildet.