Süße Waffeln mit Karotten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Waffeln mit Karotten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Das Weizen-Vollkornmehl können Sie nach Belieben durch Dinkel-Vollkornmehl ersetzen.

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien191 kcal(9 %)
Protein7 g(7 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert372 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett12,2 g(11 %)
Kohlenhydrate46,6 g(31 %)
Ballaststoffe7,44 g(25 %)
gesättigte Fettsäuren3,58 g

Zutaten

für
6
Zutaten
210 g Möhren
2 Eier
Jodsalz mit Fluorid
1 EL Vanillezucker
10 g weiche Butter
40 g Magerquark
1 TL Orangenschale unbehandelt
100 g Weizen-Vollkornmehl
60 g zarte Haferflocken
200 ml Orangensaft
3 TL Rapsöl für das Waffeleisen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren schälen und fein raspeln. 1 EL der Raspel für die Garnitur beiseitestellen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Butter, den Quark, den Abrieb und die Möhrenraspel unterquirlen. Das Mehl mit den Haferflocken vermischt abwechselnd mit dem Saft unterrühren. Etwa 10 Minuten quellen lassen. Dann den Eischnee unterheben.

2.

Pro Waffel etwa 2 EL Teig in das heiße ausgefettete Waffeleisen geben und goldbraun ausbacken. Mit Möhrenraspeln und nach Belieben mit Vanillequark oder -joghurt garnieren.