Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Suppe aus Brunnenkresse und Artischocken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Suppe aus Brunnenkresse und Artischocken
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
6
2
kleine Kartoffeln mehlig kochend
1
1 Stange
1 ½ l
1 Handvoll
100 ml
Sahne ersatzweise auch Creme fraiche
Pfeffer frisch gemahlen
2 TL
Olivenöl extravergine
Einkaufsliste drucken
Produktempfehlung
Die Artischocken sollten frisch und knackig sein.

Zubereitungsschritte

1.
Die Artischocken putzen. Die äußeren harten Blätter großzügig entfernen. Die Spitzen abschneiden, dann die Artischocke halbiere, innen den Bart entfernen und in dünne Spalten schneiden. Den Stiel abschneiden, schälen und hacken. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Sellerie waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln.
2.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Sellerie dazugeben und kurz mitdünsten, dann die Artischocken und die Kartoffeln dazugeben. Gut andünsten, dann den Gemüsefond angießen. Zum kochen bringen, die Hitze reduzieren und bei mittlerer Hitze zugedeckt 40 minuten sanft köcheln lassen. Den Topf von der Herdplatte ziehen und die Brunnenkresse einrühren. Die Suppe pürieren und die Butter und die Sahne einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe in Teller füllen und jeweils mit 1-2 EL Sahne beträufelt servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar