Teigtaschen mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Teigtaschen mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
161
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien161 kcal(8 %)
Protein8 g(8 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium128 mg(3 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
8
Zutaten
150 ml Wasser
75 ml Milch
1 Ei
100 g Mehl
Salz
1 frische Chilischote
1 Knoblauchzehe
1 TL Butter
150 g Shrimps
1 EL Sherry
150 g Frischkäse
1 TL Tomatenmark
Pfeffer aus der Mühle
1 Frühlingszwiebel
Butter für die Pfanne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrischkäseMilchSherryTomatenmarkButterWasser

Zubereitungsschritte

1.
Aus Wasser, Milch, Ei, Mehl und einer Prise Salz einen glatten Teig rühren. 10 Minuten ruhen lassen.
2.
Chili und Knoblauch sehr fein würfeln. Butter erhitzen. Chili, Knoblauch und Shrimps zugeben und 30 Sekunden dünsten. Mit Sherry beträufeln und weitere 30 Sekunden auf dem Herd lassen. Frischkäse, Tomatenmark und Shrimps in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Frühlingszwiebel waschen, putzen und in ca. 10 cm dünne Streifen schneiden, diese dann ca. 10 Sekunden in kochendem Salzwasser blanchieren und anschließend eiskalt abschrecken und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
4.
Aus dem Teig nacheinander 8 dünne, nicht zu große Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen sollen sehr hell bleiben, damit sie nicht zu trocken sind. Jeweils 1 EL der Füllung in die Mitte eines Pfannkuchens geben. Die Ränder hochziehen und über der Füllung zusammenfassen und den Beutel mit einem Zwiebelstreifen zubinden.
5.
Einen großen Topf ca. 2 cm hoch mit Wasser füllen und dieses aufkochen. Die Pfannkuchenbeutelchen in einen Dämpfeinsatze setzen und bei zugedeckt ca. 3 Min. dämpfen, sofort servieren.