Thunfisch-Bohnensalat mit Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Thunfisch-Bohnensalat mit Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 36 min
Fertig
Kalorien:
240
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien240 kcal(11 %)
Protein17 g(17 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K28,4 μg(47 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium616 mg(15 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin144 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Eier
1 kleine Zucchini
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
50 ml Gemüsebrühe
2 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Lollo Bianco
10 Kapernäpfel
180 g weiße Bohnen Dose
1 Dose Thunfisch Abtropfgewicht: 180 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischOlivenölBalsamessigEiZucchiniZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier wachsweich bis hart kochen, anschließend abgießen und abschrecken.
2.
Die Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel häuten, halbieren und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, den Knoblauch und die Zucchinischeiben ca. 2 Minuten andünsten. Die Brühe zufügen, nochmals 2 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd ziehen. Die Sauce mit Balsamico, Salz, Pfeffer und Öl abschmecken. Den Salat waschen, trocken schütteln und nach Belieben kleiner zupfen. In eine große Schüssel setzen. Die Zucchini-Zwiebel-Mischung darüber verteilen. Die Kapernäpfel, die Bohnen sowie den Thunfisch abtropfen lassen und auf dem Salat anrichten. Die Eier pellen, vierteln und dazu setzen. Nach Belieben mit frischem Bauernbrot servieren.