Leichtes Mittagessen

Weiße Bohnensalat mit Thunfisch

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Weiße Bohnensalat mit Thunfisch

Weiße Bohnensalat mit Thunfisch - Low Carb Sattmacher, perfekt zum Mitnehmen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
375
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Staudensellerie enthält unterschiedliche ätherische Öle, die zum Beispiel eine antibakterielle Wirkung haben und den Körper bei der Bekämpfung von Erkältungen und bakteriellen Infektionen hilft. Bitterstoffe regen die Produktion der Verdauungssäfte an und wirken Verstopfungen entgegen. 

Weiße Bohnensalat mit Thunfisch punktet mit einem hohen Magnesiumgehalt durch die Bohnen und sorgt für starke Muskeln.

Zusammen mit Kartoffeln, verwandelt sich der Weiße Bohnensalat mit Thunfisch in eine perfekte Grillbeilage. Dazu einfach Kartoffeln in Salzwasser vorkochen, in Scheiben schneiden, untermengen und zusammen mit dem Bohnensalat bis zum Verzehr ziehen lassen.

Für die vegane Variante kann der Thunfisch durch gewürfelten Räuchertofu ersetzt werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien375 kcal(18 %)
Protein25 g(26 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K18,6 μg(31 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium1.361 mg(34 %)
Calcium166 mg(17 %)
Magnesium136 mg(45 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure243 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stangen Staudensellerie (mit Grün)
3 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
250 g weiße Bohnen (Dose; Abtropfgewicht)
150 g Thunfisch im eigenen Saft (Dose; Abtropfgewicht)
2 EL weißer Balsamessig
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Knoblauchpresse

Zubereitungsschritte

1.

Sellerie waschen und der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse pressen. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erwärmen, Sellerie und Frühlingszwiebeln mit Knoblauch andünsten.

2.

Bohnen abgießen und mit klarem Wasser abspülen. Thunfisch abtropfen lassen. Alle Zutaten miteinander in einer Schüssel vermengen. Mit restlichem Öl, Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. 

3.

Anschließend auf Teller oder Schälchen verteilen und weiße Bohnensalat mit Thunfisch servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite