Tortellini in Rahmsoße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tortellini in Rahmsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
934
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien934 kcal(44 %)
Protein47 g(48 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K34 μg(57 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin17,2 mg(143 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin27 μg(60 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium821 mg(21 %)
Calcium234 mg(23 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren27 g
Harnsäure223 mg
Cholesterin449 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
300 g Mehl
4 Eier
Wasser falls nötig
Salz
Für die Füllung
50 g roher Schinken
2 EL Butter
1 Zwiebel
250 g Hackfleisch
1 EL Semmelbrösel
2 EL geriebener Parmesan
1 Eigelb
Für die Soße
200 g Erbsen TK
150 g Schinken
1 Zwiebel
2 EL Butter
1 EL Speisestärke
200 ml Schlagsahne
50 ml Gemüsebrühe
geriebener Parmesan zum Bestreuen
Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischErbseSchlagsahneSchinkenSchinkenButter

Zubereitungsschritte

1.
Aus den Teigzutaten rasch einen Nudelteig kneten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 30 Minuten ruhen lasen.
2.
Für die Füllung die Zwiebel schälen, fein hacken, in der Butter dünsten, den gewürfelten Schinken dazugeben, kurz durchbraten. In einer Schüssel mit Hackfleisch, Semmelbrösel, Parmesan und Eigelb mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Den Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, in ca. 5-6 cm große Quadrate schneiden. Jeweils 1 TL Füllung in die Mitte setzen, die Quadrate zu Dreiecken zusammenlegen, Ränder zusammendrücken. Die Dreiecke mit der Spitze nach unten um den Zeigefinger schlingen, die Enden fest zusammendrücken. Mit der anderen Hand die Teigspitze umklappen, die Tortellini vom Finger ziehen und auf ein bemehltes Küchentuch legen.
4.
Die Erbsen auftauen lassen. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Die Erbsen zugeben und kurz mitdünsten. Anschließend mit Stärkemehl stauben und mit Sahne und Gemüsebrühe aufgießen. Ca. 3 Minuten leise köcheln lassen.
5.
Die Tortellini in simmerndem Wasser 5 Minuten garziehen lassen, anschließend abgießen, abtropfen und mit der Soße mischen. Mit Parmesan bestreut auf Tellern anrichten, mit Petersilie garnieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite