4
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Überbackener Pfirsich-Toast

mit Schweinefilet

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Überbackener Pfirsich-Toast
303
kcal
Brennwert

Überbackener Pfirsich-Toast - Erinnert ein bisschen an Toast Hawaii – schmeckt aber tausendmal besser!

4
Drucken
mittel
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
 • Fertig in 55 min
Fertig
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Die köstliche Schlemmerschnitte zeichnet sich durch einen hohen Kalziumgehalt (knapp 1/4 des Tagesbedarfs) aus den beiden Käsesorten aus; der Mineralstoff unterstützt unter anderem die Blutgerinnung. Ebenfalls bestens vertreten: die leistungssteigernden Vitamine B1 (aus dem Schweinefleisch) und B2 (aus Milchprodukten).

Falls Sie mal variieren möchten: Nehmen Sie statt Rucola frisches Bundbasilikum. Das aromatische Kraut wirkt Völlegefühl und Blähungen entgegen. Leckere Beilage zum überbackenen Pfirsich-Toast: ein gemischter Salat.

1 Stück enthält
Fett9 g
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Eiweiß / Protein33 g
Ballaststoffe4,5 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien303
1 Stück enthält
Brennwert303
Eiweiß/Protein/g33
Fett/g9
gesättigte Fettsäuren/g4,8
Kohlenhydrate/g21
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g4,5
BE2
Cholesterin/mg85
Harnsäure/mg2,5
Vitamin A/mg0,3
Vitamin D/μg0,1
Vitamin E/mg2,4
Vitamin B₁/mg0,5
Vitamin B₂/mg0,4
Niacin/mg10,8
Vitamin B₆/mg0,4
Folsäure/μg31
Pantothensäure/mg1
Biotin/μg9,9
Vitamin B₁₂/μg1,9
Vitamin C/mg13
Kalium/mg549
Kalzium/mg223
Magnesium/mg68
Eisen/mg2,9
Jod/μg11
Zink/mg3,3

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Salatschleuder, 1 flache Platte, 1 großes Messer, 1 Küchenpapier, 1 Frischhaltefolie, 1 Aluminiumfolie, 1 großer Topf mit Deckel, 1 kleines Messer, 1 Schüssel, 1 Reibe, 1 kleine Schüssel, 1 Toaster, 1 Backpapier, 1 Teelöffel, 1 Backblech

Zutaten

für 4 Stück
½ Bund
Rucola (30 g)
300 g
3
Pfirsiche (à ca. 100 g)
2
Tomaten (à ca. 80 g)
50 g
italienischer Hartkäse (z.B. Grana Padano)
75 g
4 Scheiben
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/12
Überbackener Pfirsich-Toast Zubereitung Schritt 1

Rucola waschen, trockenschleudern, grobe Stiele entfernen, fein hacken und auf eine flache Platte geben.

Video Tipp
Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
Schritt 2/12
Überbackener Pfirsich-Toast Zubereitung Schritt 2

Das Schweinefilet gegebenenfalls von Häuten und Sehnen befreien, abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.

Schritt 3/12
Überbackener Pfirsich-Toast Zubereitung Schritt 3

Das Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen, in die feingehackten Rucolablätter drücken, wenden und auch auf dieser Seite die Blättchen gut andrücken.

Schritt 4/12
Überbackener Pfirsich-Toast Zubereitung Schritt 4

Das Fleisch zuerst fest in Klarsichtfolie, dann in ein großes Stück Alufolie wickeln. Die Enden der Folie wie bei einem Bonbon zudrehen.

Schritt 5/12
Überbackener Pfirsich-Toast Zubereitung Schritt 5

In einem ausreichend großen Topf Wasser aufkochen, das Filet hineingeben und bei kleiner Hitze zugedeckt 12-15 Minuten garen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

Schritt 6/12
Überbackener Pfirsich-Toast Zubereitung Schritt 6

In der Zwischenzeit die Pfirsiche über Kreuz einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und die Haut abziehen. Die Pfirsiche in Spalten vom Stein schneiden.

Schritt 7/12
Überbackener Pfirsich-Toast Zubereitung Schritt 7

Die Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 8/12
Überbackener Pfirsich-Toast Zubereitung Schritt 8

Den Hartkäse fein reiben und mit dem Frischkäse verrühren.

Schritt 9/12
Überbackener Pfirsich-Toast Zubereitung Schritt 9

Das Toastbrot im Toaster rösten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Schritt 10/12
Überbackener Pfirsich-Toast Zubereitung Schritt 10

Das Schweinefilet aus den Folien wickeln und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 11/12
Überbackener Pfirsich-Toast Zubereitung Schritt 11

Toastbrot mit Tomatenscheiben belegen, mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das Fleisch und die Pfirsiche auf den Toastbroten verteilen.

Schritt 12/12
Überbackener Pfirsich-Toast Zubereitung Schritt 12

Mit einem Teelöffel die Käsemasse auf den Toastbroten verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 4) 10-12 Minuten auf der obersten Schiene überbacken.

Kommentare

 
Sind die 303 kcal für das gesamte Rezept oder pro Portion/ Toast? Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Schnucki 69, die Kalorienangabe gilt pro Portion. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Dieses Rezept ist wiedermal ein Knaller. Sehr lecker. Habe auf die Käsehaube noch ein wenig Chiliflocken gestreut.
 
das war wieder ein geeeniales Abendessen. Das Fleisch mit dem Rucola, super! Ich nahm für 2 Personen jeweils 1 Scheibe selbsgebackenes Bauernbrot, und das Schweinefilet habe ich ausgetauscht in Putenbrust, von meinem Metzger extra Rezeptkonform geschnitten. Zum Käse gab ich noch eine Zehe Knoblauch und bei mir reichten 2 Pfirsiche. Vielen Dank eatsmarter

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 34% reduziert: Kaffeemaschinen von Aicok
VON AMAZON
31,59 €
Läuft ab in:
Bis zu 34% reduziert: Kaffeemaschinen von Aicok
VON AMAZON
94,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 34% reduziert: Kaffeemaschinen von Aicok
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages