Überbackenes Lengfischfilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackenes Lengfischfilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
631
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien631 kcal(30 %)
Protein49 g(50 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K71 μg(118 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin16,2 mg(135 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure237 μg(79 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin22,1 μg(49 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C86 mg(91 %)
Kalium2.193 mg(55 %)
Calcium361 mg(36 %)
Magnesium204 mg(68 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod89 μg(45 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren22,3 g
Harnsäure377 mg
Cholesterin163 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Pellkartoffel vom Vortag
2 Stangen Porree (Lauch)
Salz
2 Fleischtomaten
1 Knolle Fenchel
weißer Pfeffer aus der Mühle
8 frische Salbeiblätter
750 g Lengfischfilet
125 ml Schlagsahne
150 g Crème fraîche
2 Knoblauchzehen
50 g geriebener Parmesan
Fett für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. In kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

2.

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Fenchel putzen, waschen und in Streifen schneiden. Eine Auflauffom ausfetten. Kartoffeln, Tomaten, Fenchel und den Porree einschichten. Dabei salzen und pfeffern und die Salbeiblättchen dazwischen verteilen.

3.

Lengfischfielt abspülen und trockentupfen. Fischfilet auf das Gemüsebett geben. Sahne und Crème fraîche verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4. Knoblauch schälen und dazupressen. Die Knoblauchsahne über den Fisch gießen. Im Backofen bei 200° (Umluft: 180° / Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Nach 15 Minuten den Parmesan daüberstreuen.