Vollkornnudeln mit Curry, Zucchini und Sanddorn

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vollkornnudeln mit Curry, Zucchini und Sanddorn
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 27 min
Fertig
Kalorien:
411
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien411 kcal(20 %)
Protein17 g(17 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,5 g(45 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K20,8 μg(35 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium727 mg(18 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium154 mg(51 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Vollkorn-Penne
Salz
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Zucchini
150 g Zucchiniblüte
2 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Currypulver
3 EL Sanddornsaft

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und fein hacken. Die Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die Zucchiniblüten waschen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und evtl. kleiner schneiden.
2.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Die Zucchinischeiben ergänzen und ca. 3 Minuten mitbraten. Alles mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und schließlich die Zucchiniblüten vorsichtig untermengen. Die Pasta abgießen und unter das Gemüse schwenken. Mit Sanddornsaft abschmecken und auf Schälchen oder tiefe Teller verteilt servieren.