Vollkornpasta mit Löwenzahnsoße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vollkornpasta mit Löwenzahnsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
510
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien510 kcal(24 %)
Protein18 g(18 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,7 g(42 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium537 mg(13 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium156 mg(52 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin4 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Vollkorn-Spaghetti
Salz
2 Handvoll Löwenzahnblatt ca. 50 g
2 Knoblauchzehen
50 g Pinienkerne
4 EL Olivenöl
Parmesan nach Belieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Den Löwenzahn waschen, putzen und klein zupfen oder schneiden.

2.

Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Pinienkernen in heißem Olivenöl anschwitzen. Den Löwenzahn kurz unterschwenken und die abgetropften Spaghetti untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit zerbröckeltem Parmesan bestreut servieren.