Warmer Artischocken-Möhrensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Warmer Artischocken-Möhrensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
226
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien226 kcal(11 %)
Protein9 g(9 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe36,4 g(121 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K14,6 μg(24 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure244 μg(81 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium1.844 mg(46 %)
Calcium222 mg(22 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure266 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 kleine Artischocken
½ Zitrone Saft
Salz
12 Baby-Möhren
½ roter Rettich
4 EL Butter
5 Salbeiblätter
2 EL Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
grobes Meersalz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterBalsamessigArtischockeZitroneSalzRettich

Zubereitungsschritte

1.
Die Artischocken putzen, dabei den Stiel zum Teil stehen lassen und schälen. Harte Blätter und Blattspitzen abschneiden. Die geputzten Artischocken längs vierteln und sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Möhren waschen, putzen und ein wenig vom Grün stehen lassen. Die Artischocken und Möhren zusammen in Salzwasser 4-5 Minuten weich garen. Abgießen und abkühlen lassen.
2.
Den Rettich schälen, putzen und längs in hauchdünne Scheiben hobeln. Diese in Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Streifen um die Möhren und Artischocken wickeln und nach Belieben mit einem Zahnstocher feststecken.
3.
Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Salbeiblätter darin 2-3 Minuten leicht braten, dann wieder herausnehmen und die Butter lauwarm abkühlen lassen. Den Essig unterrühren und mit Pfeffer als Dressing abschmecken. Die Möhren und Artischocken darin schwenken und dann auf Tellern mit dem Dressing anrichten (die Zahnstocher wieder entfernen). Mit grobem Salz bestreuen und nach Belieben mit frischen Salbeiblättern und einigen Lauchstreifen garniert servieren.