Erfrischender Vitamin-Kick

Wassermelonen-Mozzarella-Salat mit Garnelen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Wassermelonen-Mozzarella-Salat mit Garnelen

Wassermelonen-Mozzarella-Salat mit Garnelen - Süße Frucht, frischer Käse und knackige Meeresfrüchte ergänzen sich hier perfekt.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
387
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Wassermelonensalat ist nicht nur leicht und fettarm, sondern auch super erfrischend! Und ganz nebenbei tut die Melone noch was für unsere Gesundheit: Lycopin, das eher mit Tomaten in Verbindung gebracht wird, kommt auch in der Wassermelone vor. Das starke Antioxidans schützt unsere Zellen vor schädlichen Umwelteinflüssen und damit auch vor der Entstehung von Krebserkrankungen.

Alternativ zur Wassermelone schmeckt auch die Honigmelone. Ihr blassgelbes Fruchtfleisch ist nur ganz leicht süß und eignet sich ebenfalls wie die Wassernelonr auch für herzhafte Gerichte.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien387 kcal(18 %)
Protein36 g(37 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium504 mg(13 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod137 μg(69 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure247 mg
Cholesterin211 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E8,5 mg(71 %)
Vitamin K11,5 μg(19 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium547 mg(14 %)
Calcium303 mg(30 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod194 μg(97 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure252 mg
Cholesterin227 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Wassermelone (1 Stück)
1 Bund Basilikum
150 g Mini-Mozzarellakugel (9 % Fett)
600 g Garnelen (geschält; entdarmt)
Salz
Pfeffer
2 EL Rapsöl
2 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
1 TL Honig
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.

Wassermelone schälen, entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter in Streifen schneiden. Mozzarella gut abtropfen lassen.

2.

Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen zugeben und bei starker Hitze in 2–3 Minuten rundherum goldbraun braten.

3.

Inzwischen für die Vinaigrette Zitronensaft mit Olivenöl mischen und mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.

4.

Melone mit Mozzarella, Basilikum und Garnelen in 4 Schälchen anrichten und mit Vinaigrette beträufeln.