Wildlachs mit kleine Kartoffeln, Spinatgemüse und Senfsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wildlachs mit kleine Kartoffeln, Spinatgemüse und Senfsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
587
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien587 kcal(28 %)
Protein36 g(37 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D5,7 μg(29 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K165,2 μg(275 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin23,4 mg(195 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure176 μg(59 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.795 mg(45 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g rohes Lachsfilet ganz frisch
1 kg neue Kartoffeln klein
4 Handvoll Spinat
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
1 Zitrone frisch gepresst
Für die Senfsauce
3 EL grobkörniger Senf z. B. Dijonsenf
6 EL Fischfond aus dem Glas
5 EL Olivenöl kalt gepresst
1 EL Honig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelLachsfiletSpinatSenfOlivenölHonig

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln in reichlich Wasser in 10-15 Minuten gar kochen, etwas abkühlen lassen und pellen. Den Spinat waschen, putzen, tropfnass in einem Topf geben und bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Den Lachs mit einem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
4.
Für die Senfsauce den Senf mit Fischfond, Olivenöl und Honig kräftig verrühren. Die Kartoffeln auf 4 Tellern anrichten und den Spinat und den Lachs darüber verteilen. Mit jeweils 2-3 EL von der Senfsauce beträufelt servieren.